Gräfliche Winzer: Powerpaar verwandelt kaiserliche Residenz in Spitzenweingut

4/11
Schloss Halbturn

Schloss Halbturn

Der gesamte Besitz beschränkt sich nicht auf das Schloss allein, sondern beinhaltet eine große Landwirtschaft und 50 Hektar Weingärten in Bestlage. Hier wachsen die Trauben, die das Ehepaar und ein professionelles Team von Fachleuten zu edlen Tropfen verarbeiten. Der Weinanbau hat seit 1214 Tradition auf Schloss Halbturn. Eine Tradition, die dem Schlossherrn anfangs fremd war. „Bevor ich hierherkam, wusste ich von Wein nur, dass ich ihn gerne trinke“, erzählt Markus Königsegg lächelnd.