Neuer Schwung für den Weiner Weinbau: Balanjuk, Hajzsan und Schmid geben Vollgas

3/26

Weingut Hajszan

Es ist aber kein beliebiges Restaurant geworden, sondern eine einzigartige Kombination aus Weingut, Weinverkauf, Weinlager und anspruchsvoller Küche. Während man sein Achterl genießt, kann man durch große Scheiben beobachten, wie am nächsten Jahrgang gearbeitet wird. Die Restaurierung des Gebäudes sowie die Zubauten wie Presshaus und Wirtschaftstrakt wurden in nur einem halben Jahr durchgezogen. Eröffnung ist am Donnerstag, dem 24. Mai.

Bild: Weingut Hajszan kurz vor Fertigstellung