Neuer Schwung für den Weiner Weinbau: Balanjuk, Hajzsan und Schmid geben Vollgas

6/26

Wiener Weine

Auch Hajszan ist überzeugt, dass die Betriebe voneinander profitieren können: "Ich werde sicher auch das Restaurant von Herrn Schmid weiterempfehlen, wenn ich keinen Platz mehr habe."

In Hajszans Restaurant werden österreichische Klassiker neu interpretiert. Herzstück der Speisekarte ist ein Wiener Weindegustationsmenü, wo Wiener Küche mit Wiener Weinen harmonisch zusammenspielen soll. Es wird auch nicht nur Hajszan-Weine geben, sondern auch feine Tropfen von seinen Kollegen der WienWein-Gruppe und anderen befreundeten Winzern.

Bild: Weingut Hajszan kurz vor Fertigstellung