Sommerabende lieben deutsche Weine: Animierendes Spiel aus Restzucker & Säure

Das größte Problem, das deutscher Wein in Österreich hat, ist dass hierzulande nur sehr schwer ein guter Germanen-Tropfen zu finden ist. Wein & Co schafft dem nun Abhilfe und bietet in seinen Regalen die besten Begleiter für warme Sommerabende auf der Terrasse.

Der zart-fruchtige Charakter der deutschen Weine, die bei aller Leichtigkeit und Verspieltheit viel Tiefgang bieten, macht sie zu herrlichen Sommerweinen. Der idealtypische Vertreter hat unter 10 Prozent Alkohol und ein raffiniertes Spiel aus Restzucker und lebendiger Säure.

Deutschland-Offensive
Rieslinge aus dem Rheingau (Breuer), von der Mosel-Saar-Ruwer Region (Dr. Loosen, Egon Müller, Kerpen), aus der Pfalz (Reichsrath von Buhl, GermanHill), von der Nahe (Diel, Dönnhof), aber auch Rotweine wie die Spätburgunder von Franz Keller und Dr. Heger aus Baden stehen ab sofort bei Wein & Co in den Regalen.

Weintipp
Ein überzeugender Botschafter deutscher Weinkultur ist der leichtfüßige Riesling Kabinett Wehlener Sonnenuhr 2005 vom Weingut Kerpen: In der Nase dominieren Riesling-typische Tugenden wie reife Marillen, grüner Apfel, Zitrusfrüchte und Mandarine. Am Gaumen ein animierendes Spiel aus zartem Restzucker und lebendiger Säure, das dem Winzer all sein Können abverlangt, wenn es in keine Richtung zu stark ausschlagen soll. Ein hervorragender Sommerwein, dessen 8,5 Prozent Alkohol nicht so schnell zu Kopfe steigen. Harmoniert wunderbar mit asiatischer Küche. (10,38 Euro)

Imageproblem
Die feinsten unter den deutschen Weinen sind seit gut 150 Jahren weltweit hoch gelobt und zählten stets zu den kostbarsten Getränken an den Höfen der Herrscher. Interessanterweise haben deutsche Weine gerade im Nachbarland Österreich ein gewisses Imageproblem und konnten noch nie wirklich Fuß fassen. Unter Weinprofis ist der Stellenwert des deutschen Weins unumstritten, nun soll er auch populärer werden.

Ländermatch
Ewig jung ist in Österreich das Thema Cordoba, das auch zu einem vinophilen Ländermatch mit unseren Lieblingsnachbarn anregt. In den Wein & Co Filialen finden derart brisante Duelle statt, wobei der Genießer der Weine der wahre Gewinner ist. Zwei Termine sind noch offen:
- Do, 21. Juni 2007, WEIN & CO BAR Luegerring
- Do, 28. Juni 2007, WEIN & CO Wien Nord