Wein aus dem Herzen der Trevianischen Mark seit Mitte des 19. Jahrhunderts

3/10


Salis, Molera, Crede (deren Namen auf die chemisch-physiologischenEigenheiten der Böden Bezug nehmen), Fol und Cartizze (von den Toponymen ihrer berühmten Ursprungszonen) und schließlich Garnéi, die authentische Dialektbezeichnung für “Weinbeeren”: