Cappuccino-Torte

Torten & Kuchen

Cappuccino-Torte
(Kühlzeit insgesamt ca. 4 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Cappuccino-Torte 4 Portionen Zutaten für Portionen
120 g Butter (oder Margarine)
120 g Staubzucker
120 g glattes Mehl
1 MS Backpulver
6 Eier
6 TL Löskaffee
100 g Kristallzucker
Für die Creme
0,5 l Schlagobers
4 Blatt Gelatine
2 EL Staubzucker
2 TL Löskaffee
Für die Garnitur
0,3 l Schlagobers
24 Hohlhippen
Sonstiges
Kristallzucker
Butter (oder Margarine)
Mehl

Zubereitung - Cappuccino-Torte

  1. Backrohr auf 160 °C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Weiche Butter mit Staubzucker gut cremig rühren. Mehl mit Backpulver versieben. Eier in Dotter und Klar trennen.
    Dotter mit Löskaffee und 1 EL Wasser gut vermischen und in den Butterabtrieb rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen, unter die Buttermasse heben, dann Mehl untermischen.

  2. Die Masse in die vorbereitete Form füllen und zum Rand hochstreichen. Torte ca. 50 Minuten im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene/Gitterrost) backen.
    Torte mit Kristallzucker bestreuen, mit einem Stück Backpapier bedecken, stürzen und auskühlen lassen, dann erst die Form abheben. Torte mit einem Sägemesser zweimal horizontal durchschneiden, sodaß drei Böden entstehen. Einen Boden in die Springform legen.

  3. Für die Fülle in zwei Gefäßen je 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
    Obers mit 1 EL vom Staubzucker schlagen und kaltstellen.

  4. Für die helle Creme 2 Blatt Gelatine gut ausdrücken und mit 1 EL vom geschlagenen Obers über Wasserdampf schmelzen. Gelatine vom Feuer nehmen und die Hälfte vom Obers zügig einrühren. Creme auf dem Tortenboden in der Form verstreichen, zweiten Tortenboden darauflegen.

  5. Für die dunkle Creme restliche Gelatine gut ausdrücken, mit je 1 EL Staubzucker und geschlagenem Obers sowie dem Löskaffee über Wasserdampf schmelzen und zügig mit dem restlichen Obers verrühren.

  6. Dunkle Creme auf dem Tortenboden verstreichen. Den letzten Boden auf die Creme setzen und ein wenig andrücken. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und zum Festwerden der Creme in den Kühlschrank stellen (dauert ca. 3 Stunden).

  7. Vor dem Anrichten Obers schlagen. Torte behutsam aus der Springform lösen und mit zwei Dritteln vom Obers rundum bestreichen. Restliches Obers in kleinen Tupfen auf die Oberfläche setzen. Torte mit den Hohlhippen dekorieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 505 kcal Kohlenhydrate: 34,3 g
Eiweiß: 7,7 g Cholesterin: 226 mg
Fett: 36 g Broteinheiten: 2,8