Chow Mein

Gebratene Nudeln mit Rindfleisch, Gemüse und Sprossen

Hauptspeise

Chow Mein
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Chow Mein 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Beiried
200 g Dünne chinesische Eiernudeln
50 g Sprossen
200 g Zucchini
100 g Lauch
0,5 Stk. Paprika (orange)
0,5 Stk. Paprika (gelb)
0,5 Stk. Paprika (rot)
1 Stk. Chili
1 Stk. Ingwer (frisch)
Salz
Sesamöl (geröstet)
Öl
1 x Ingwer (frisch)
Speisestärke
Medium Sherry
Sojasauce

Zubereitung - Chow Mein

  1. Fleisch in 1/2 cm dicke Streifen schneiden, mit 2 EL Sojasauce, 2 EL Sherry und 2 TL Speisestärke vermischen und 1 Stunde ziehen lassen.

  2. Chili waschen, Stielansatz entfernen. Chili fein hacken. Gemüse waschen und putzen. Paprika in feine Streifen, Lauch in feine Scheiben, Zucchini in 1 cm dicke Stücke schneiden. Sprossen abbrausen, abtropfen lassen.

  3. Für die Sauce 3 EL Sherry, 3 El Sojasauce, 1/2 TL geröstetes Sesamöl, 1/2 TL geriebenen Ingwer und 1 TL Speisestärke glatt rühren.

  4. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen, abtropfen lassen.

  5. Ca. 2 EL Öl im Wok erhitzen. Das Fleisch darin auf zweimal unter Rühren braten. Fleisch beiseite stellen. Wok auswaschen und trocknen.

  6. Ca. 2 EL Öl im Wok erhitzen. Chili und Paprika dazugeben, leicht salzen, unter Rühren 2 Minuten braten. Lauch dazugeben, unter Rühren 2 Minuten braten. Zucchini und Sprossen zugeben, unter Rühren 1 Minute braten.

  7. Nudeln und Fleisch untermischen, unter Rühren braten bis die Nudeln heiß sind. Die Saucenmischung unterrühren. Erhitzen bis die Sauce bindet. Wokgericht mit Salz abschmecken und auf einer großen Platte anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 455 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 87 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 2,9