Gegrillte Kalbsschnitzel mit Paradeisern und Erbsenschoten-Gemüse

Hauptspeise Grillen

Gegrillte Kalbsschnitzel mit Paradeisern und Erbsenschoten-Gemüse
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Gegrillte Kalbsschnitzel mit Paradeisern 2 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Kalbsschnitzel (je 80 g)
6 Stk. Cocktail-Paradeiser
8 Stk. Salbeiblätter
4 EL Olivenöl
2 Scheibe(n) Kräuterbutter
Salz
Pfeffer (schwarz)
Erbsenschoten-Gemüse 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Erbsenschoten
1 EL Zitronensaft
1 Stk. Zitrone
1 EL Butter
50 ml Suppe (klar)
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Gegrillte Kalbsschnitzel mit Paradeisern

  1. Je 3 Paradeiser und 4 Salbeiblättern abwechselnd auf zwei kleine Holzspieße stecken.

  2. Schnitzel zwischen Frischhaltefolie behutsam klopfen, beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Grillpfanne trocken erhitzen. Fleisch und Paradeiserspieße mit Öl bestreichen und in der Grillpfanne braten. Spieße mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Fleisch mit Kräuterbutter belegen, gemeinsam mit den Spießen und dem Gemüse anrichten.

Zubereitung - Erbsenschoten-Gemüse

  1. Von den Erbsenschoten die Fäden abziehen. Schale von der halben Zitrone in dünnen Streifen abheben (Zestenreißer).

  2. Erbsenschoten und Zesten in Butter anschwitzen, mit Suppe ablöschen, zudecken und ca. 8 Minuten dünsten. Gemüse mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 542 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 147 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 0,8