Himbeer-Cupcakes

Dessert Torten & Kuchen Mehlspeise Muttertag

Himbeer-Cupcakes
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Himbeer-Cupcakes 12 Stück Zutaten für Stück
300 g glattes Mehl
1 Pkg. Backpulver
2 Stk. mittlere Eier
200 g Buttermilch
150 g TK-Himbeeren (aufgetaut)
100 g weiche Butter
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Kristallzucker
Topping
60 ml Schlagobers
20 g Speisestärke
100 ml Himbeersaft
20 g Kristallzucker
180 g Himbeeren
380 g Mascarpone
30 g Staubzucker
Schale von 1/2 Bio-Zitrone (abgerieben)
Garnitur
250 g Himbeeren
Salz
Staubzucker

Zubereitung - Himbeer-Cupcakes

  1. Rohr auf 170°C vorheizen. Papierkapseln in eine Muffinform (12 Vertiefungen) setzen.

  2. Mehl und Backpulver versieben. Eier trennen. Buttermilch mit Himbeeren vermischen und kurz pürieren. Butter, Vanillezucker, 70 g vom Kristallzucker und 1 Prise Salz schaumig schlagen. Dotter nach und nach unter Rühren zugeben. Beerenmischung einrühren. Eiklar mit übrigem Zucker zu cremigem Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee und das Mehl einrühren, übrigen Schnee unterheben.

  3. Masse in die Förmchen füllen und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 20 Minuten backen. Muffins herausnehmen, aus den Förmchen stürzen und auskühlen lassen.

  4. Für das Topping Obers mit Stärke vermischen. Himbeersaft und Zucker aufkochen, Obersmischung einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Mischung umfüllen und auskühlen lassen. Himbeeren pürieren. Mascarpone mit Zucker und Zitronenschale glattrühren, Pudding und Himbeerpüree untermischen. Topping in einen Dressiersack (Sterntülle) füllen.

  5. Papierkapseln von den Muffins entfernen. Muffins horizontal durchschneiden, Topping auf die Böden dressieren und mit den Himbeeren belegen. Deckel darauf setzen und behutsam andrücken.

  6. Cupcakes in Papierkapseln setzen und mit Staubzucker bestreut servieren.

  7. HINWEIS: Die separaten Mengenangaben in den Arbeitsschritten beziehen sich auf die Zubereitung von 12 Stück.

 

Garprobe: Am Ende der Backzeit mit einem Metall- oder Holzspieß in die Muffins stechen und herausziehen. Haftet Masse am Spieß, sind sie noch nicht fertig gebacken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 385 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 94 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 3,2