Kürbiskernöl-Eierlikör-Kuchen

Torten & Kuchen

Kürbiskernöl-Eierlikör-Kuchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Kürbiskernöl-Eierlikör-Kuchen 12 Stück Zutaten für Stück
6 Stk. Eier (mittel)
160 g Kristallzucker
260 g Staubzucker
130 ml Kürbiskernöl
130 ml Wasser
320 g Mehl (griffig)
0,5 Pkg. Backpulver
250 g Topfen (20 % Fett)
20 g Vanillezucker
15 g Vanillepudding-Pulver
40 ml Eierlikör

Zubereitung - Kürbiskernöl-Eierlikör-Kuchen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit höherem Rand mit Backpapier belegen.

  2. Für die Kernölmasse 5 Eier in Dotter und Klar trennen. Eiklar mit Kristallzucker schaumig schlagen. Dotter, 160 g vom Staubzucker, Kürbiskernöl, Wasser, Mehl und Backpulver glattrühren, Schnee behutsam unterheben. Kernölmasse gleichmäßig auf dem Backblech verstreichen.

  3. Für die Eierlikörmasse Topfen, übrigen Staub-, Vanillezucker und Puddingpulver mit dem Handmixer glattrühren. Restliches Ei und Eierlikör zugeben und kurz untermischen. Eierlikörmasse in einen Dressiersack mit glatter Tülle (Ø ca. 1 cm) füllen und wellenförmig auf die Kernölmasse dressieren. Kuchen im Rohr goldbraun backen (ca. 30 Minuten). Herausnehmen, leicht auskühlen lassen und portionieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 398 kcal Kohlenhydrate: 59 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 117 mg
Fett: 13 g Broteinheiten: 4,9