Lachssteak mit Mango-Salsa auf Lauchspaghetti

Hauptspeise

Lachssteak mit Mango-Salsa auf Lauchspaghetti
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lachssteak mit Mango-Salsa auf Lauchspaghetti 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Lachssteaks (je 200 g)
1 Stange(n) Lauch
1 Stk. Limette
2 EL Limettensaft
5 Zweig(e) Koriander
1 Stk. Chili (grün)
2 Stk. Jungzwiebel
0,5 Stk. Paprika (rot)
1 Stk. Mango (ca. 500 g)
Chili
1 Stk. Ingwer (frisch)
2 TL Ingwer (fein geschnitten)
4 EL Olivenöl
4 EL Sojasauce
4 EL Sherryessig
3 Stk. Zitrone
150 ml Zitronensaft
3 Stk. Knoblauchzehen
Salz

Zubereitung - Lachssteak mit Mango-Salsa auf Lauchspaghetti

  1. Knoblauch fein hacken. Zitronensaft, Sherry-Essig, Sojasauce, Olivenöl, Ingwer, Knoblauch und Chili mit dem Schneebesen verrühren. Lachs mit Marinade übergießen, mind. 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

  2. Mango schälen, entkernen und fein würfeln. Paprika und Jungzwiebeln waschen und putzen. Paprika in sehr kleine Würfel, Jungzwiebeln in feine Ringe schneiden. Chili und Koriander fein hacken. Mango, Paprika, Jungzwiebeln, Chili, Koriander und Limettensaft vermischen. Salzen und etwas durchziehen lassen.

  3. Lauch waschen, putzen, in einzelne Blätter zerteilen und in sehr feine Längsstreifen schneiden.

  4. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Lachs aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in eine ofenfeste, flache Form legen. Form in ca. 15 cm Abstand unter den Grill schieben. Steaks auf jeder Seite 3-4 Minuten grillen.

  5. Inzwischen Lauch 3 Minuten in kochendem Salzwasser kochen, abgießen, abtropfen lassen. Lachs portionsweise auf den Lauchspaghetti anrichten, 1 EL Salsa darüber geben, restliche Salsa dazu reichen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 381 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 70 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 1,7