Lebkuchen Auflauf mit Apfel Garnitur

Dessert Winter

Lebkuchen Auflauf mit Apfel Garnitur
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lebkuchen Auflauf 6 Portionen Zutaten für Portionen
50 g Milchkuvertüre (klein geschnitten)
3 Stk. Eier
50 g Butter (weich)
20 g Vanillezucker
25 g Staubzucker
25 g Kristallzucker
50 g Walnüsse (gerieben)
50 g Lebkuchen (natur, gerieben)
Salz
Lebkuchengewürz
Kristallzucker
Butter
Apfelgarnitur 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Apfel
50 g Kristallzucker
1 Stk. Zimtrinde
60 g Preiselbeerkompott

Zubereitung - Lebkuchen Auflauf

  1. Auflaufförmchen (Inhalt 125 ml) mit Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Eier in Dotter und Klar trennen. Butter mit Vanillezucker, Staubzucker, Kuvertüre und je 1 Prise Salz und Lebkuchengewürz gut schaumig schlagen (Küchenmaschine 5, Handmixer 10 Minuten). Dotter nach und nach zugeben. Rohr auf 160°C vorheizen.

  2. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Schnee, Nüsse und Lebkuchenbrösel abwechselnd unter die Schokomasse heben. Masse in die Förmchen füllen.

  3. Förmchen auf ein Backblech mit hohem Rand stellen und so viel kochendes Wasser zugießen, dass sie zur Hälfte im Wasserbad stehen. Aufläufe im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) 45 Minuten garen. Herausnehmen und mit der Apfelgarnitur servieren.

Zubereitung - Apfelgarnitur

  1. Apfel schälen, Kerngehäuse entfernen. Ein Viertel in 6 Spalten schneiden, übrigen Apfel in cm große Stücke schneiden.

  2. Ca. 200 ml Wasser mit Zucker und Zimt aufkochen. Spalten zugeben, aufkochen und herausheben. Apfelstücke zugeben und aufkochen. Kurz ziehen lassen, herausheben, abtropfen lassen, Kompott unterrühren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: k. A. Kohlenhydrate: k. A.
Eiweiß: 7 g Cholesterin: k. A.
Fett: k. A. Broteinheiten: k. A.