Spaghetti mit Paradeisern, Knoblauch und Basilikum

Hauptspeise Pasta & Pizza

Spaghetti mit Paradeisern, Knoblauch und Basilikum
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spaghetti mit Paradeisern, Knoblauch und Basilikum 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Spaghetti
750 g Paradeiser
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. Peperoncino
6 EL Olivenöl
80 ml Grappa
1 Bund Basilikum
6 Stk. Basilikumblätter
80 g Pecorino
Salz

Zubereitung - Spaghetti mit Paradeisern, Knoblauch und Basilikum

  1. Paradeiser in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Knoblauch und Peperoncino klein schneiden und in Olivenöl hell anschwitzen. Grappa zugießen und ein wenig einkochen.

  2. Paradeiser und in Stücke gerissenes Basilikum zugeben und die Sauce bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln. Dabei öfters umrühren.

  3. Spagehtti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen und abtropfen lassen.

  4. Spaghetti in die Sauce geben und kurz ziehen lassen. Vor dem Servieren Pecorino untermischen und kurz schmelzen lassen. Spaghetti sofort servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 730 kcal Kohlenhydrate: 92 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 128 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 7,1