Thailändische Paradeissauce

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Thailändische Paradeissauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Paradeiser
1 Zwiebel
1 Basilikum (kl.)
1 grüner Chili (kl.)
2 EL Rapsöl
2 TL Sesamöl (geröstet)
2 TL brauner Zucker
Bio-Zitrone (Schale von)
Salz

Zubereitung - Thailändische Paradeissauce

  1. Paradeiser überbrühen und in kaltem Wasser abschrecken. Paradeiser und Zwiebel schälen und klein schneiden. Basilikumblättchen von den Stielen zupfen. Chili in Ringe schneiden. Paradeiser, Zwiebel, Chili, Rapsöl, Sesamöl, Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz verrühren und bei schwacher Hitze zu einer cremigen Sauce kochen (ca. 20 Minuten). Basilikum kurz vor Ende der Garzeit untermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 114 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: k. A.
Fett: 7 g Broteinheiten: 1