Bella Italia! Diesmal geht’s nach Verona.

9/20
Typische Küche. 

Typische Küche. 

Da stehen die Gnocchi on Top. Dieser Veroneser Klassiker basiert auf Kartoffeln, entstammt einer Hungersnot, spielt beim Karneval eine tragende Rolle. Papà del gnoc(c)o, der närrische Herrscher, hat weder Schwert noch Zepter, er trägt eine Gabel mit einem aufgespießten Gnocco. Mit der zweiten Spezialität hadern wir ein bisschen, haben Skrupel Pferdefleisch zu essen. Aber, ist es grausamer Pferde zu schlachten als Rinder, Kälber, Schweine oder Lämmer? Sei es wie es sei, Pastissada de caval, Pferdegulasch, ist ein Klassiker, und das angeblich schon seit 1.500 Jahren.