Brasilien 2: Highlife in Salvador da Bahia und Relaxen am Strand von Imbassaí

12/22
Bahíanisches Kebap.

Bahíanisches Kebap.

Uns interessiert das Standl davor. Eine Bahianerin in typischer Tracht bereitet Acarajes zu. Wir haben im Reiseführer gelesen, dass Vorsicht geboten ist, da die frittierten Bällchen aus geriebenen, rohen Fradinho-Bohnen mit Shrimps, Ladyfingers und einer scharfen Sauce von Westeuropäern nicht immer gut vertragen werden. Uns munden sie vorzüglich, warnen sollte man eher vor der Essmethode. Ungeübte Gringos wie wir veranstalten nämlich eine ziemliche Sauerei. Man isst sie nämlich direkt aus dem Papier, kann sie wegen der Sauce nicht mit den Fingern nehmen, muss das halbe Gesicht reinstecken …