Brüssel – Wunderschöne Altstadt, tolle Restaurants, köstliche Biere, edle Snacks und viel Schokolade

12/21
Noch mehr Chocolatiers.

Noch mehr Chocolatiers.

Auf dem Rückweg schauen wir beim Edel-Chocolatier Pierre Marcolini vorbei. Hier haben wir das Gefühl bei einem Nobel-Juwelier zu sein – das Ambiente, die Verpackungen, der Kassier. Außerdem muss man noch zu Neuhaus, von Jean Neuhaus wurde die Praline erfunden, und selbstverständlich zu Dandoy, er ist berühmt für seine Spekulatius und für pain à la grecque (griechisches Brot). Das hat nichts mit Griechenland zu tun, ist nur ein Übersetzungsfehler. Nach so viel Süßem steht uns der Sinn nach Pikantem.