Brüssel – Wunderschöne Altstadt, tolle Restaurants, köstliche Biere, edle Snacks und viel Schokolade

14/21
Nicolas & Pimprenelle.

Nicolas & Pimprenelle.

Cooles Lokal, tolle Philosophie. Niccoló Ferro kocht mit vergessenem

Gemüse, wilden Kräutern und Blumen, Gewürzen aus aller Welt. Die Vorspeise ist ein Traum – gebratene Gemüsescheibchen (ein lilafarbenes können wir nicht identifizieren, Niccoló klärt uns auf, es ist eine uralte Kohlrabisorte), dazu Pilze. Weiter geht‘s mit Fisch und Lamm, danach Früchte in der Folie. Wir sind begeistert. Auch von der Idee Crisismenu aan 1 € – wenn mindestens vier Personen ein Menü ab drei Gänge bestellen, zahlt einer nur einen Euro. Sehr sozial.