Italienische Köstlichkeiten und Kultur: Barbara Knapp und das kulinarische Florenz

8/18

Zeit für un spuntino, wie die Florentiner zum Snack sagen. Der Mercato Centrale, die Markthalle, ist zwar ganz nah, trotzdem schwer zu erreichen. Zwischen ihr und uns Menschen soweit das Auge reicht. Und Stände mit Schuhen, Taschen, Tüchern, Kleidung, neu aber auch secondhand, besetzen den Platz rund um die Kathedrale Chiesa di San Lorenzo. Wir kämpfen uns durch. Geschafft!