Jeh mon! Jeh mon! Jeh mon! Jamaika!:
Ein kulinarischer Kurztrip nach Kingston

9/29
Jerk Food

Jerk Food

Wer nicht Rastafari anhängt, schwört hier auf Jerk Food. Jerk Pork und Jerk Chicken sind die Renner. In ausrangierten, bunt bemalten Ölfässern wird das Fleisch über Pimentzweigen gegrillt. Dazu gibt es echt scharfe, wirklich scharfe Saucen. Wir probieren. Uns war schon vorher heiß. Ein eisgekühltes Red Stripe, das lokale Bier in den bauchigen Flaschen, tröstet uns. Die jamaikanische Küche ist afrikanisch, auch indisch, spanisch, englisch beeinflusst.