Manchester – ein Trip in eine der coolsten Metropolen Großbritanniens

16/22
Mr Thomas’s Chop House. 

Mr Thomas’s Chop House. 

Wie schon eingangs erwähnt, gilt die Küche im UK als gewöhnungsbedürftig, einfallslos und schwer verdaulich. Nach einem Besuch bei Mr Thomas können wir dem getrost widersprechen. Das Lokal besteht seit 1867, in Sachen Einrichtung hat sich wahrscheinlich nicht viel geändert, das hat Flair. Zugegeben, als Vegetarier tut man sich schon schwer, die Karte verspricht typisch britische Küche, ist sehr fleischlastig. Uns stört das nicht im Geringsten. Wir nehmen ein Corned Beef Hash. Das ist üppig, schmeckt aber wirklich hervor­ragend .Steak & Kidney Pudding haben wir missinterpretiert, es ist kein Steak mit Nierenpudding, sondern Pudding, mit Rindfleisch und Nieren gefüllt. Schmeckt jedenfalls sehr interessant.