Mluvis cesky? Sights und Kulinarik in Prag:
Knapp erkundet die tschechische Hauptstadt

7/15
Uriges

Uriges

Ziemlich neu ist die edle Gastronomie. Die Prager gehen allerdings lieber in die urgemütlichen Bierlokale. Wir haben beides probiert, geben den Pragern Recht. Haben ein typisches Rezept mitgenommen.

Zelnacka - Sauerkrautsuppe

40 g Speck in Würfel schneiden und glasig dünsten. 1 Zwiebel fein schneiden, zugeben und goldgelb rösten. 1 l Wasser zugießen. 250 g Sauerkraut und 2 große, in Würfel geschnittene Kartoffeln zugeben. Mit Salz, Kümmel und Paprikapulver würzen. Suppe ca. 40 Minuten köcheln. 3 EL Mehl mit etwas kaltem Wasser verrühren, Suppe damit binden. Suppe abschmecken und mit Sauerrahm garniert servieren. Dazu passt Brot. Und Bier.