Nice, nice haben sich die Briten gedacht:
Barbara Knapp und das kulinarische Nizza

4/20
Deutsche Wurzeln

Deutsche Wurzeln

Villa la Tour – ein altes Haus, liebevoll renoviert, sehr persönlich ausgestattet. Verblüffend preisgünstig, obwohl es mitten in der Altstadt liegt. Die Besitzerin ist Deutsche, hat vor Jahren hierher geheiratet, ist extrem hilfsbereit. Man ist gut aufgehoben, auch wenn man kein Französisch spricht. Und schon gar kein Nissart. Das klingt ähnlich wie Französisch, gilt aber als eigene Sprache, wird in Nizza gesprochen, begegnet einem immer wieder auf Speisekarten.