Rotterdam – jung, dynamisch, multikulti

7/23
Hotel New York.

Hotel New York.

Jedes Zimmer ist einzigartig, unseres punktet zusätzlich mit traumhaftem Blick auf die Maas, die beiden Turmzimmer sind das Nonplusultra. Wer nicht hier wohnt, sollte trotzdem mal vorbeischauen, es gibt einen Buchladen, einen Barber-Shop, einen Kiosk und ein Café-Restaurant mit einer super Terrasse.
Tipp: Das Frühstücksbuffet lässt keinen Wunsch offen. Das New York ist gut gebucht, wir haben für zwei Nächte ein Zimmer ergattert.