Rovinj und Pula – tolle Restaurants, gute Weine, schöne Landschaft, Karibikfeeling an der Andria

14/23
Ortswechsel.

Ortswechsel.

Pula war super, nun ruft Rovinj. Und das ist ja nicht weit entfernt. Für uns ist ein Zimmer im Angelo D’Oro, dem angeblich schönsten Hotel der Stadt reserviert. Das Auto parkt am Stadtrand. Wir werden abgeholt, düsen mit dem Kleinbus durch die schmalen Gassen.