Stadt des Flamenco, Sherry und Jamón:
Barbara Knapp reiste ins schöne Sevilla

10/25
Essen

Essen

Wir stimmen uns in Petras Lieblingslokal, O’Tapas Albahaca, auf eine heiße Nacht ein. Es ist 20 Uhr, wir sind die ersten Gäste. ¡Tres cervecitas, por favor! Petra übersetzt die Speisekarte. Wir zelebrieren die Bestellung.

Poco a poco – langsam, langsam – ordern wir: Croquetas con nueces (Kroketten mit Nüssen), Berengenas (überbackene Melanzani), Merluza Albahaca (Seehecht), Gambas con alioli (Garnelen mit üppig Knoblauch).