Stadt des Flamenco, Sherry und Jamón:
Barbara Knapp reiste ins schöne Sevilla

6/25
Hoch hinauf

Hoch hinauf

Wir erklimmen das Wahrzeichen der Stadt. La Giralda – keuch, schnauf – 97 Meter, kein Bauwerk darf drüberschauen. Nun ist es aber höchste Zeit für ein Päuschen. Auf in die nächste Cafétería. Gut, dass wir unseren nearly native speaking Guide dabei haben. Petra bestellt Café con leche (Kaffee

mit Milch) und Neapolitana con chocolate (gefüllte Blätterteigrolle). Ihr Lieblings-Sweetie.