Sylt – die nordfriesische Insel ist ein Paradies.

13/26
Nonplusultra.

Nonplusultra.

Wie schon erwähnt, sind wir mit dem Auto unterwegs. Doch am Einfahrts­tor zum Dorint Söl’ring Hof machen wir kehrt, parken unten an der Straße, nehmen die Auffahrt per pedes. Wäre echt peinlich, wenn wir unser kleines Spuckerl neben den Rolls-Royce vor der Tür stellen würden. Gastgeber und Küchenchef Johannes King führt uns durch das imposante Haus. Luxus, wohin man schaut. Die fünfzehn Zimmer und Suiten sind so was von geschmackvoll eingerichtet, versprühen ein heimeliges Flair. Wir treten auf die Terrasse, sind hin und weg – ein langer, einsamer Sandstrand, das Meer geht in den Himmel über.