¡Viva Andalucía! Jerez de la Frontera. Altstadt-Idylle, südliches Flair, Tapas und Sherry

2/20
Visita.

Visita.

Die Stadt ist überschaubar, man braucht keinen Guide und keine Straßenkarte. Wir spazieren immer der Nase nach durch verwinkelte Gässchen, entdecken da und dort lauschige Plätze, angegraute Monumente und sind fasziniert vom bunten Streetlife. An den architektonischen Highlights kommt man sowieso vorbei. Dazu zählen die vielen Sakralbauten, allen voran die Kathedrale, das Rathaus mit seiner Renaissancefassade und die wunderbaren Paläste.