asdasda

11/30

Am Wolfgangsee

Die „Mozart-Reisetorte“, wie sie exakt heißt, ist ein Hit. Ohne jegliche Konservierungsmittel hält sie bis zu 6 Wochen. Die Torte hat sich schon in Staatskreisen beliebt gemacht und wird gerne verschenkt – eine ernsthafte Konkurrenz für die Sachertorte, prognostiziert Franz Mayerhofer. Basis ist ein Rezept für Nusstorte aus der Mozartzeit. „Marzipan und die ganzen Sachen hamma dann einfach dazugedichtet.“ Gefüllt ist die mit Schokolade überzogene, üppige Köstlichkeit mit Marillen- und Orangenmarmelade. Nur natürliche Zutaten sind drin, viel Butter und Zucker, die Butter ist geschmolzen. Wesentlich ist auch, dass kein Zucker ins Eiweiß kommt. Und sie wird mit der Hand gerührt, so wie damals. Mehr wird nicht verraten. Das Rezept bleibt geheim, „sonst ist die ganze Mystik dahin“.