Mit GUSTO Unterwegs am schönen Wagram. Geheimtipps und berühmte Namen.

8/20
Der Wein vom Wagram

Der Wein vom Wagram

Nur ein paar Häuser weiter wohnt Bernhard Ott, einer der besten wie gewichtigsten Winzer der Region. Er hat sich ganz dem Grünen Veltliner und neuerdings auch der Biodynamik verschrieben. Ein Kisterl vom „Fass 4“ hat noch Platz im Kofferraum. Das „Fass ohne Boden“, wie Bernhard Ott einmal auf die Frage nach der Größe dieses legendären Fasses lachend meinte, ist eine Lagencuvée der besten Feuersbrunner Rieden.