Was man mit Schilcher alles machen kann oder: Drei mutige Frauen setzen Maßstäbe.

20/22
Rezept für Kräutestrauben

Rezept für Kräutestrauben

4 Tassen frische Kräuter (ca. 10 cm lange Zweige; z.B. Minze, Melisse, Estragon, Lavendel, Salbei, Petersilie, Rotklee etc.), Sonnenblumenöl zum Backen

Backteig: 125 g glattes Mehl, 125 ml Schilcher, 125 ml Mineralwasser, 1 Prise Salz, 1 TL Öl, 2 Eier (getrennt)

Mehl mit Schilcher, Mineralwasser, Salz und Öl verquirlen. Dotter einrühren. Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Kräuterzweige in den Teig tauchen, im heißen Öl knusprig backen. Warm mit Staubzucker bestreut servieren.