Was man mit Schilcher alles machen kann oder: Drei mutige Frauen setzen Maßstäbe.

5/22
Eine Frau zeigt wie es geht

Eine Frau zeigt wie es geht

Beim Schnapsbrennen war Waltraud Jöbstl schon als Mädchen dabei, hat Maischefässer ausgewaschen, hat gelernt beim Holznachlegen das rechte Maß zu finden und „auf den Finanzer aufzupassen“. Vor

20 Jahren begann die steile Karriere der Mama. Jöbstl-Brände werden heute in den besten Häusern kredenzt, mit ihren „Zigarrenbränden“, mehrere Jahre im Fass gereiften Bränden von Kirsche, Marille, Birne und Zwetschke, hat sich die resolute Dame nicht nur in Raucherherzen „gebrannt“.