Erdäpfel-Käse-Knusperli, dazu Spinat mit Grapefruite und Karotten-Joghurt-Sauce

Hauptspeise Gemüse

Erdäpfel-Käse-Knusperli, dazu Spinat mit Grapefruite und Karotten-Joghurt-Sauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Erdäpfel-Käse-Knusperli 2 Portionen Zutaten für Portionen
0.5 Stk. Zwiebel
0.5 Bund Petersilie
1 Bund Petersilie
500 g Erdäpfel
2 Stk. Eier
2 EL Mehl
100 g Frischkäse
80 g Emmentaler
Salz
Pfeffer (schwarz)
Öl
Spinatsalat mit Grapefruit 2 Portionen Zutaten für Portionen
50 g TK-Maiskörner
100 g Blattspinat
1 Stk. Grapefruit
1 Stk. Zwiebel (rot)
1 Stk. Zitrone
2 EL Zitronensaft
3 EL Öl
Salz
Pfeffer (schwarz)
Karotten-Joghurt-Sauce 2 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Karotten
0.5 Stk. Paprika (rot)
300 ml Joghurt
1 Stk. Zitrone
1 EL Zitronensaft
0.5 TL Zitronenschale
0.5 TL Honig
Salz
Chili

Zubereitung - Erdäpfel-Käse-Knusperli

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Emmentaler fein reiben. Frischkäse mit Mehl, Eiern und Käse verrühren.

  2. Erdäpfel schälen, grob reiben und mit den Händen gut ausdrücken. Erdäpfel mit der Käsemischung verrühren. Fein geschnittene Petersilie und Zwiebel untermischen. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Backrohr auf 80 °C vorheizen. Wenig Öl in einer beschichteten oder gusseisernen Pfanne erhitzen.

  4. Pro Knusperli 2-3 EL Teig in die Pfanne geben und dünn ausstreichen, auf beiden Seiten goldbraun braten. Knusperlis im Rohr warm halten. Mit Spinatsalat und Karotten-Joghurt-Sauce servieren.

Zubereitung - Spinatsalat mit Grapefruit

  1. Mais zugedeckt in einem Sieb im Wasserdampf 8 Minuten garen. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Größere Blätter in mundgerechte Stücke zupfen. Grapefruit mit einem Messer schälen, die Spalten zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Rückstand ausdrücken, den Saft auffangen. Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden.

  2. Für das Dressing Grapefruitsaft, Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. 1 EL Öl mit dem Schneebesen unterrühren. In einem Wok oder einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Spinat zugeben, leicht salzen und mit 2 Kochlöffeln einen Moment im heißen Öl wenden. Spinat mit Grapefruit, Zwiebel, Mais und dem Dressing vermischen.

Zubereitung - Karotten-Joghurt-Sauce

  1. Gemüse putzen. Karotten fein reiben. Paprika in kleine Würfel schneiden. Joghurt mit etwas abgeriebener Zitronenschale, Zitronensaft und Honig glatt rühren. Karotten und Paprika untermischen. Sauce mit Salz und Chili abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 744 kcal Kohlenhydrate: 62 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 161 mg
Fett: 43 g Broteinheiten: 2,7