Geschnetzeltes vom Rindsfilet

Rind Hauptspeise

Geschnetzeltes vom Rindsfilet
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Geschnetzeltes vom Rindsfilet 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Rindsfilet (Ca.)
Paprika (2 x 1/2, rot, gelb)
1 Zwiebel
4 EL Öl
350 ml Bratensaft
1 EL Speisestärke
1 EL Kräuter (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Geschnetzeltes vom Rindsfilet

  1. Paprika putzen, waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden, salzen und pfeffern.

  2. In einer möglichst großen Pfanne Öl erhitzen, Fleisch darin rundum rasch anbraten (am besten in zwei Arbeitsgängen). Fleisch aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

  3. Im Bratrückstand Zwiebel und Paprika anschwitzen, mit Bratensaft aufgießen und auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln. Stärke mit 1 EL Wasser mischen und in die Sauce rühren. Sauce ca. 1/2 Minute köcheln lassen.

  4. Fleisch mit dem ausgetretenen Fleischsaft zugeben, in der Sauce kurz erwärmen, zum Schluss die Kräuter zugeben. Das Geschnetzelte mit den Rösti (siehe Rezept) anrichten.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 248 kcal Kohlenhydrate: 4,4 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 75 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 0,4