Rostbraten mit Pfefferrahmsauce

Hauptspeise Rind

Rostbraten mit Pfefferrahmsauce
Rostbraten mit Pfefferrahmsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g Rostbraten (Hochrippe)
3 Stk. Knoblauchzehen
40 g Butter
2 Stk. Rosmarinzweige
2 Stk. Thymianzweige
Pfefferrahmsauce:
2 Stk. Schalotten
1 TL schwarzer Pfeffer (grob geschrotet)
20 g Butter
4 cl Cognac
100 ml Rindsfond
100 ml Schlagobers
Salz
Öl
Butter
Kürbis-Gnocchi:
600 g mehlige Erdäpfel
40 g griffiges Mehl
30 g Speisestärke
1 Stk. Dotter
500 g Kürbisse
1 Stk. Schalotte
1 Stk. Knoblauchzehe
20 g Butter
125 ml Wasser
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung - Rostbraten mit Pfefferrahmsauce

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Fleisch salzen. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten, im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 50 Minuten garen.

  2. Für die Sauce Schalotten schälen und klein würfelig schneiden. Schalotten und Pfeffer in der Butter glasig anschwitzen, mit Cognac ablöschen. Cognac anzünden (Vorsicht, starke Flamme!), mit Fond und Obers aufgießen und cremig einkochen. Sauce mit Salz abschmecken.

  3. Knoblauch andrücken. In einer Pfanne Butter mit Knoblauch, Rosmarin, Thymian und 1 Prise Salz aufschäumen, Fleisch darin rundum kurz braten, mit Alufolie abdecken und ca. 10 Minuten rasten zu lassen.

  4. Braten in Scheiben schneiden, mit Kürbisgnocchi servieren.

  5. Rohr auf 120°C vorheizen. Erdäpfel weich dämpfen (ca. 30 Minuten), schälen, durch eine Presse drücken und im Rohr ca. 10 Minuten ausdampfen lassen.
    Erdäpfelmasse mit Mehl, Stärke, Dotter, 1 TL Salz und wenig Muskat rasch verkneten. Teig zu einer Rolle formen, davon kleine Stücke abschneiden und zu Gnocchi formen.
    Für die Sauce Kürbis würfelig schneiden. Schalotte und Knoblauch schälen, klein hacken und in der Butter hell anschwitzen. Mit Wasser aufgießen und zugedeckt weich kochen (ca. 15 Minuten). Sauce fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Reichlich Salzwasser aufkochen, Gnocchi einlegen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Gnocchi herausheben, gut abtropfen lassen und mit der Kürbissauce vermischen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2016.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 694 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 226 mg
Fett: 33 g Broteinheiten: 3,8