Farfalle mit Knoblauch, Paprika und Kräutern

Hauptspeise Pasta & Pizza Schnelle Küche

Farfalle mit Knoblauch, Paprika und Kräutern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Farfalle mit Knoblauch, Paprika und Kräutern 2 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Farfalle (Schmetterlingsnudeln)
30 g Pecorino (oder Parmesan , gerieben)
Sauce
0.5 Paprika (grüner und gelber)
50 g Frühstücksspeck
0.5 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Dose(n) Pelati
1 EL Butter
30 ml Suppe (klare)
1 EL Petersilie (gehackt)
Farfalle mit Knoblauch, Paprika und Kräutern
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Farfalle mit Knoblauch, Paprika und Kräutern

  1. Wasser zum Nudelkochen zustellen. Speck und Paprika in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein würfelig schneiden. Paradeiser mit einem Stabmixer pürieren.

  2. Farfalle bissfest kochen. Inzwischen Speck, Paprika, Zwiebel und Knoblauch in aufgeschäumter Butter anschwitzen. Paradeispüree und Suppe zugießen, Sauce bei milder Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. Farfalle abseihen, kurz abtropfen lassen und sofort mit Sauce und Petersil vermischen. Farfalle anrichten und mit Käse bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 570 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 132 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 5,8