Hühnerspießchen mit buntem Couscous und Karottensalat

Hauptspeise Geflügel

Hühnerspießchen mit buntem Couscous und Karottensalat
Hühnerspießchen mit buntem Couscous und Karottensalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Hühnerfilets
2 EL Sojasauce
1 TL Honig
Couscous:
300 ml Wasser
200 g Couscous (Vollkorn)
1 Stk. rote Paprika (klein)
30 g Petersilie (fein gehackt)
Karottensalat:
400 g Karotten
300 g Naturjoghurt
2 EL Zitronensaft
1 EL Rapsöl
Schale von 1/4 Bio-Zitrone (abgerieben)
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Öl

Zubereitung - Hühnerspießchen mit buntem Couscous und Karottensalat

  1. Für den Couscous Wasser mit wenig Salz aufkochen. Couscous einrühren. Topf vom Herd nehmen. Couscous zugedeckt 5 Minuten quellen lassen. Paprika putzen und in sehr kleine Würfel schneiden. Couscous mit Paprika und Petersilie vermischen.

  2. Karotten grob raspeln. Joghurt mit Zitronensaft, Rapsöl, Zitronenschale, Salz und Pfeffer glatt rühren. Karotten mit dem Dressing vermischen. Salat mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

  3. Hühnerfilet in kleine Stücke schneiden und auf Holzspießchen stecken. Soja­sauce, Honig und Pfeffer verrühren, Spießchen mit der Mischung bestreichen.

  4. In einer beschichteten Pfanne 3 EL Öl erhitzen, Spießchen einlegen und darin knusprig braten, dabei immer wieder mit übriger Sauce bestreichen. Spießchen, Couscous und Karotten-Salat getrennt servieren. Dann kann sich jeder sein Essen selbst zusammenstellen.

Schlau kombinieren. Die Hühnerspießchen schmecken auch mit der Karotten-Paradeissauce und Erdäpfelstampf.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 472 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 41 g Cholesterin: 85 mg
Fett: 10 g Broteinheiten: 4,3