Crème brûlée mit Koriander

Dessert

Crème brûlée mit Koriander
(zum Kühlen ca. 10 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Crème brûlée mit Koriander 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Dotter
120 g Kristallzucker
1 Vanilleschote (Mark von)
125 ml Milch
350 ml Schlagobers
20 g Korianderblätter
1 Bio-Zitrone (Schale von)
Rhabarber-Erdbeer-Kompott
4 Stange(n) Rhabarber
200 ml Orangensaft
70 g Kristallzucker
200 g Erdbeeren

Zubereitung - Crème brûlée mit Koriander

  1. Keramikförmchen (Inhalt ca. 200 ml) vorbereiten. Rohr auf 120°C vorheizen.

  2. Dotter mit 70 g vom Kristallzucker und mit Vanillemark verrühren. Milch mit Schlagobers, Koriander und abgeriebener Zitronenschale bis knapp unter den Siedepunkt erhitzen, zügig in die Dottermasse rühren und durch ein Sieb in die Förmchen gießen.

  3. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 55 Minuten garen. Cremen herausnehmen und für 10 Stunden kühl stellen.

  4. Rhabarber schälen und in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Orangensaft und Zucker aufkochen, Rhabarber darin ca. 6 Minuten ziehen lassen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen. Erdbeeren pürieren und mit dem Rhabarber mischen.

  5. Cremen mit übrigem Zucker bestreuen und knusprig flämmen. Mit dem Rhabarber-Erdbeer-Kompott servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 617 kcal Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 442 mg
Fett: 37 g Broteinheiten: 5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt