Erdäpfelgratin mit Gurken-Paprika-Salsa

Erdäpfelgratin mit Gurken-Paprika-Salsa
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Erdäpfel (fest kochend)
150 ml Joghurt
1 Ei
1 EL Emmentaler (gerieben)
Salz
Pfeffer
Muskat
Butter
Gurken-Paprika-Salsa
0,25 Gurke
1 Paprika
0,5 rote Zwiebel
0,5 EL Sherryessig
2 EL Olivenöl
2 EL Sonnenblumenkerne
1 TL Sojasauce
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Erdäpfel dämpfen und abkühlen lassen. Erdäpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Rohr auf 180 ° C vorheizen.

  2. Eine kleine beschichtete Form mit 1 TL Butter ausstreichen. Erdäpfel dachziegelartig einschichten.

  3. Joghurt und Ei verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf den Erdäpfeln verteilen. Mit Käse bestreuen und einige Butterflöckchen darauf setzen.

  4. Gratin im Rohr ca. 20 Minuten goldbraun backen. Mit der Salsa servieren.

Gurken-Paprika-Salsa

  1. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne unter Rühren kurz anrösten.

  2. Sojasauce untermischen, unter Rühren kurz braten bis die Sauce verdampft ist. Sonnenblumenkerne abkühlen lassen.

  3. Gurke und Paprika in winzig kleine Würfel schneiden. Zwiebel sehr fein hacken. Gemüse mit Essig und Öl vermischen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Sonnenblumenkerne über die Salsa streuen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 544 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 19 g Cholesterin: k. A.
Fett: 31 g Broteinheiten: 3,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt