Getunkter Zitronenkuchen

Getunkter Zitronenkuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Getunkter Zitronenkuchen 12 Stück Zutaten für Stück
200 g Butter
100 g Mehl (glatt)
240 g Staubzucker
250 g Staubzucker
150 g Mandeln (fein gerieben)
Schale von 1 Bio-Zitrone (abgerieben)
3 Stk. Bio-Zitronen
6 Stk. Eiklar
6 Stk. Eier
2 Stk. Bio-Zitronen
160 ml Wasser
200 g Kristallzucker
125 ml Schlagobers
1 EL Staubzucker
250 g Preiselbeerkompott
Salz
Butter
Mehl

Zubereitung - Getunkter Zitronenkuchen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Springform (Ø 24 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Butter bis zur leichten Braunfärbung erhitzen. Mehl, Staubzucker, Mandeln, Zitronenschale und 1 Prise Salz verrühren. Zuerst Eiklar, dann flüssige Butter untermischen. Masse in die Form füllen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen. Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen,

  3. Zitronen waschen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Wasser mit Kristallzucker aufkochen, Zitronen­scheiben darin ca. 10 Minuten köcheln. Mischung vom Herd nehmen, Zitronenscheiben herausnehmen und abtropfen lassen.

  4. Kuchen mit einem Holzspieß in kurzen Abständen einstechen, mit der heißen Tränke übergießen und mit Zitronenscheiben belegen.

  5. Obers mit Staubzucker steif schlagen, Preiselbeerkompott untermischen. Kuchen portionieren und mit dem Preiselbeerobers servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 435 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 47 mg
Fett: 25 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt