Goldbrasse mit Bohnen und Bärlauchkapern

Fisch Frühling Hauptspeise

Goldbrasse mit Bohnen und Bärlauchkapern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Goldbrasse mit Bohnen und Bärlauchkapern 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Goldbrassenfilets (je ca. 160 g)
1 Zwiebel
400 g Bohnen (weiße, gekocht)
300 g Kirschparadeiser (verschieden färbig)
60 g Oliven (schwarze)
120 g Bärlauchbutter (siehe Rezept)
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Zitronensaft
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
60 g Bärlauch-Blütenknospen
200 ml Weißweinessig
1 TL Senfkörner
2 Pimentkörner
1 Knoblauchzehe
1 TL Pfefferkörner
1 Lorbeerblatt
1 TL Zucker
Salz
Zutaten 10 Portionen Zutaten für Portionen
60 g Bärlauch
200 g weiche Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Goldbrasse mit Bohnen und Bärlauchkapern

  1. Zwiebel schälen, fein schneiden und in 2 EL Öl anschwitzen. Bohnen zugeben, kurz mitrösten. Paradeiser und Oliven zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles 5 Minuten schmoren.

  2. Fischfilets salzen und pfeffern. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, Fischfilets darin bei mittlerer Hitze auf der Hautseite knusprig braten, wenden und auf der Fleischseite kurz ziehen lassen.

  3. Bärlauchbutter in Scheiben schneiden. Fischfilets auf dem Gemüse anrichten, mit Zitronensaft beträufeln, mit Bärlauchkapern und Bärlauchbutter garniert servieren.

Zubereitung - Bärlauchkapern

  1. Knospen salzen und kurz ziehen lassen. Essig mit Knoblauch, Gewürzen und Zucker aufkochen. Knospen darin ca. 3 Minuten kochen, in Einmachgläser füllen. Die Knospen können nach einem Tag verwendet werden, ihren Aroma-Höhepunkt erreichen sie nach 2 Wochen.

Zubereitung - Bärlauchbutter

  1. Bärlauch waschen, abtropfen lassen oder trockenschleudern und in feine Streifen schneiden. Butter mit wenig Salz und Pfeffer schaumig rühren, Bärlauch unterrühren.

  2. Bärlauchbutter in einen Spritzsack ohne Tülle füllen, auf ein Stück Butter- oder Backpapier ca. 3 cm dicke Rollen aufdressieren, einrollen und bis zur Verwendung im Tiefkühlfach aufbewahren; sie ist mehrere Wochen haltbar.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 527 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 40 g Cholesterin: 171 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 1,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt