Lebkuchenhaus

Weihnachten

Lebkuchenhaus
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Lebkuchenhaus 1 Stück Zutaten für Stück
110 g Butter
210 g Honig
750 g Roggenmehl
150 g Staubzucker
1,5 Pkg. Lebkuchengewürz
1,5 MS Zimt
30 g Natron (Speisesoda)
6 Stk. Eier (mittelgroß)
500 g Staubzucker (gesiebt)
4 EL Zitronensaft
2 Stk. Eiklar
200 g Kuvertüre (dunkel)
10 g Marzipan (grün)
10 g Marzipan (rot)
50 g Staubzucker
Mehl

Zubereitung - Lebkuchenhaus

  1. Für den Teig Butter mit Honig bei schwacher Hitze erwärmen, vom Herd nehmen. Mehl mit Staubzucker, Lebkuchengewürz, Zimt und Natron versieben. Butter-Honigmischung und Eier zugegeben und zu einem glatten Teig verkneten.

  2. Rohr auf 160 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig halbieren und die Hälften nacheinander auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Die Bauteile laut Skizze zuschneiden, herausgeschnittene Fenster längs halbieren und als Läden auf die Hausfront legen; Tür ausschneiden und separat auf das Blech legen.

  3. Bauteile jeweils laut Skizze auf das Blech legen, im Rohr (mittlere Schiene) nacheinander je ca. 20 Minuten backen, vom Blech heben und auf einer ebenen Unterlage auskühlen lassen.

  4. Für die Glasur Staubzucker mit Zitronensaft und Eiklar mit dem Handmixer dickcremig rühren. Eiweißglasur in kleine Papierstanitzel füllen, ein kleines Loch in die Spitze schneiden und die Lebkuchen verzieren. Für Aufbau und Verzierung Kuvertüre über Dampf schmelzen und ein wenig abkühlen lassen (sie soll zähflüssig sein, so kleben die Teile schneller zusammen).

  5. Die beiden Dachteile dünn mit Kuvertüre bestreichen und die Schindeln überlappend aufsetzen. Vorder- und Rückwand sowie die Seitenwände an den Kanten mit Tunkmasse bestreichen, auf der Bodenplatte zusammensetzen und festwerden lassen.

  6. Die beiden Dachteile behutsam auf die mit Kuvertüre bestrichenen Kanten setzen. Rauchfang zusammensetzen und auf dem Dach befestigen. Aus den restlichen Teilen Holzstoß und Gartenzaun zusammenstellen.

  7. Fensterläden mit rotem Marzipan dekorieren. Bäume mit grünem Marzipan belegen und mit Glasur auf der Bodenplatte befestigen. Lebkuchenhaus mit Eiweißglasur verzieren und mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/1984.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 8.357 kcal Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 99,9 g Cholesterin: 1 mg
Fett: 198 g Broteinheiten: 99,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt