Maronischaumsuppe mit Leberknödel

Suppe Winter Vorspeise

Maronischaumsuppe mit Leberknödel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Maronischaumsuppe mit Leberknödel 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Maroni (gegart)
1 EL Kristallzucker
50 ml Weißwein
800 ml Gemüsesuppe
100 ml Schlagobers
Schale von 1 Bio-Orange (abgerieben)
30 g Butterstücke (kalt)
200 g Hühnerleber
1 Stk. Semmel
30 g Semmelbrösel
1 Stk. Ei (mittel)
1 TL Thymian (frisch und gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Maronischaumsuppe mit Leberknödel

  1. Für die Leberknödel Hühnerleber und Semmel klein schneiden, mit Semmelbröseln, Ei und Thymian vermischen. Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken, zudecken und ca. 1 Stunde rasten lassen.

  2. Für die Suppe Maroni klein schneiden. In einer beschichteten Pfanne Zucker schmelzen, mit Wein aufgießen und etwas einkochen. Maroni und Suppe zugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten kochen. Obers einrühren, mit Orangenschale, Salz und Pfeffer würzen. Butter einrühren, Suppe mit dem Stabmixer aufschäumen.

  3. In einem Topf Wasser aufkochen. Aus der Lebermasse 4 Knödel formen. Knödel im Wasser ca. 10 Minuten köcheln, herausnehmen und abtropfen lassen.

  4. Maronischaumsuppe mit Leberknödeln anrichten, eventuell mit frischem Thymian garnieren und servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 509 kcal Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 338 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 4,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt