Putenschnitzel mit Shiitake-Tatar und Reisnudeln

Pute Pilze Hauptspeise

Putenschnitzel mit Shiitake-Tatar und Reisnudeln
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Putenschnitzel mit Shiitake-Tatar und Reisnudeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
8 Stk. Putenschnitzel (je ca. 50 g)
3 EL Sojasauce
2 Stk. Jungzwiebel
1 Stk. Ingwer (ca. 3cm)
2 Stk. Knoblauchzehen
200 g Shii take
2 Stk. Chilis
2 EL Rapsöl
2 EL Korianderblätter (grob gehackt)
Saft von 1 Limette
1 Stk. Limette
Sojasauce
20 g Reisnudeln
150 ml Öl (zum Frittieren)

Zubereitung - Putenschnitzel mit Shiitake-Tatar und Reisnudeln

  1. Schnitzel in Sojasauce wenden und 30 Minuten ziehen lassen.

  2. Jungzwiebeln putzen. Ingwer und Knoblauch schälen. Stile von den Pilzen schneiden. Schirme und Jungzwiebeln in 5 mm große Stücke schneiden. Ingwer, Knoblauch und Chili fein hacken.

  3. In einer Pfanne Öl erhitzen, Schnitzel darin beidseitig je 2 Minuten scharf anbraten, dann zugedeckt warm stellen.

  4. Im Bratrückstand Pilze, Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili ca. 1 Minute anrösten, Koriander untermischen und mit Limettensaft und Sojasauce abschmecken.

  5. Frittieröl erhitzen, die Nudeln 2 bis 3 Sekunden frittieren und aufpoppen lassen.

  6. Das Shiitake-Tatar zwischen je 2 Schnitzeln anrichten und mit Reisnudeln servieren. Dazu reicht man süße Chilisauce.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 306 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 60 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 0,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt