Kochshow "Wirtschaft kocht“ mit Alfons Schuhbeck

In Zusammenarbeit zwischen Profil, Gusto und dem deutschen Starkoch Alfons Schuhbeck haben in der Kochshow "Wirtschaft kocht“ österreichische Wirtschaftsgrößen die Kochlöffel geschwungen.

Josef Pröll und Alfons Schuhbeck

Josef Pröll und Alfons Schuhbeck

Crossmedial wird groß geschrieben: Profil hat zusammen mit Gusto ein neues Format entwickelt. „Wirtschaft kocht” gibt es nicht nur in Magazinform, sondern es wird auch im Privat-TV und über sämtliche Social-Media-Kanäle zu sehen sein.

Alfons Schuhbeck ließ Casinos-Austria-Vorstandsdirektorin Bettina Glatz-Kremsner, Ex-Vizekanzler Josef Pröll, T-Mobile-CCO Maria Zesch, Rudolfinerhaus Privatklinik-Aufsichtsratvorsitzenden Georg Semler, Novomatic-Konzernsprecher Bernhard Krumpel sowie Immounited-CEO Roland Schmid am Herd schwitzen.

Die Kochshow ergänzt als eigenes Magazin "Wirtschaft kocht!" am 18.12. profil und am 21.12. Gusto, seit dem 18.12. gibt es die ersten Videos auf www.wirtschaftkocht.at zu sehen.

Gusto verlost 5 signierte Kochbücher „Meine neubayerische Küche“ von Alfons Schuhbeck. Jetzt mitmachen und gewinnen!

Kontakt:

Die Gewinner werden verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Preise können nicht in Bargeld abgelöst werden. Mitarbeiter der Verlagsgruppe News sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Jeder Teilnehmer stimmt zu, dass seine Daten für die Übermittlung von Informationsmaterial (via SMS, E-Mail, Telefon und Post) von der Verlagsgruppe News GmbH und der news networld internetservice GmbH über deren Magazine und Online-Medien, sowie Marketingmaßnahmen, nämlich Gewinnspiele und Veranstaltungen und Newsletter verwendet werden können. Diese Einverständniserklärung kann jederzeit unter abo@gusto.at oder unter 0043 676 800 812 072 mit STOP widerrufen werden.
Einsendeschluss: 24.1.2018. Druckfehler & Irrtümer vorbehalten.