Alain Ducasse lädt zum Gourmet-Gipfel

Starkoch Alain Ducasse lädt anlässlich des 25-jährigen Jubiläums seines ersten Drei-Sterne-Restaurants zu einem hochkarätigen Küchengipfel nach Monaco.

Mitte November sollen 200 Köche aus 25 Ländern mit zusammen 300 Michelin-Sternen im Fürstentum zusammenkommen. Eingeladen sind unter anderem die französischen Spitzenköche Joel Robuchon und Michel Guerard, der Däne Rene Redzepi und der US-Koch David Chang.

Bei dem dreitägigen Treffen soll vor allem der mediterranen Küche gehuldigt werden, wie Ducasse betonte. Ducasse hatte 1987 auf Anraten des damaligen monegassischen Fürsten Rainier das Restaurant "Le Louis XV" übernommen und nach drei Jahren bereits drei Michelin-Sterne beisammen. Ebenfalls drei Sterne erhielt er später für Restaurants in Paris, New York und London. Ducasse ist seit 2008 Staatsbürger Monacos.

apa/red - 17