Softdrink-Gigant reagiert auf Diät-Trend: Coca Cola bringt neues Low-Carb-Getränk!

Der Getränkekonzern Coca Cola springt mit einem neuen Produkt auf den aktuellen Diät-Trend einer möglichst Kohlenhydrat armen Ernährung auf: Das neue Cola-Getränk "C2" soll gezielt jene Konsumenten ansprechen, die versuchen die Low-Carb-Diät nach dem Atkins-Modell einzuhalten.

"C2" enthält nur etwa die Hälfte der Kalorien und Kohlenhydrate eines normalen Cola-Getränks, während der Geschmack jedoch dem regulären Drink entsprechen soll. Das vor 22 Jahren eingeführte Diät-Cola bleibt weiterhin im Angebot.

Zielgruppe für "C2" sind besonders Männer im Alter zwischen 20 und 40 Jahren und potenzielle Cola-Trinker auf Diät, denen das Kalorien freie Diät-Cola aus geschmacklichen Gründen nicht zusagt. Anfang Juni wird das Kohlenhydrat arme Cola-Getränk am US-Markt eingeführt. Der Konkurrent Pepsi-Cola will dann Mitte Juni sein eigenes Low-Carb-Pepsi präsentieren. (apa/red)