Fruchtig süßer Wackelspass für Kids & Co.

Für diesen prima Pudding braucht ihr Agar-Agar Pulver. Das ist ein rein pflanzliches Geliermittel aus Meeresalgen. Agar Agar gibt es im Naturkostgeschäft, im Reformhaus und in Asia-Läden.

Zutaten
Orangenpudding:
500 ml frisch, gepresster, Orangensaft, 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale, 2 EL brauner Zucker, 1 TL Agar Agar

Himbeersauce:
300 g tiefgekühlte Himbeeren, Saft von 1/2 Orange, 2 TL Honig

1
In einem Topf Orangensaft, Zitronenschale und Zucker verrühren.

2
In einem Schälchen das Agar-Agar-Pulver und 3 EL kaltes Wasser gut verrühren.

3
Orangensaft zum Kochen bringen. Aufgelöstes Agar Agar einrühren. Saft 1 Minute unter Rühren köcheln.

4
Die heiße Flüssigkeit vorsichtig in Portionsförmchen füllen. Pudding für 3 Stunden kalt stellen.

5
Für die Sauce aufgetaute Himbeeren, Orangensaft und Honig mit dem Mixstab fein pürieren.

6
Pudding mit einem Messer vom Förmchenrand lösen, einen kleinen Teller daraufgeben und den Pudding auf den Teller stürzen.

7
Pudding mit der Himbeersauce garnieren.

8
Guten Appetit!

Rezept: Elisabeth Fischer
Mehr zum Thema "Kochen mit Kindern" finden Sie jedes Monat im aktuellen GUSTO!