Brauner Kaninchenfond

Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Brauner Kaninchenfond 500 ml Zutaten für ml
500 g Kaninchen-Knochen (inkl. Abschnitte)
0,5 Zwiebel
1 Suppengrün
4 EL Öl
1 EL Paradeismark
100 ml Rotwein
1500 ml Wasser
1 Lorbeerblatt
6 Pfefferkörner
1 Thymian
1 Rosmarin

Zubereitung - Brauner Kaninchenfond

  1. Zwiebel schälen. Suppengrün und Zwiebel in 1 cm große Stücke schneiden. Knochen hacken und mit den Abschnitten in Öl scharf anbraten. Gemüse zugeben und mitrösten. Paradeismark untermischen und kurz mitbraten. Wein zugießen und fast zur Gänze einkochen.

  2. Ansatz in einen Topf geben. Bratrückstand mit Wasser aufgießen, loskochen und zum Ansatz gießen. Lorbeer, Pfefferkörner, Thymian und Rosmarin zugeben. Fond aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln. Fond abseihen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 960 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 48 g Cholesterin: 153 mg
Fett: 65 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt